Zum Inhalt springen

Leseförderprojekt "Büchereifuchs" zur Aktion "Büchereien sind bunt":Kita-Kinder gestalten Fenster der Kinderecke

buechereifuchs-kita20240619_1
Datum:
Veröffentlicht: 19.6.24
Von:
Christiane Jauck

Im Rahmen des Leseförderprojektes "Büchereifuchs" besuchen die Vorschulkinder des Pinzberger Kindergartens jährlich im Zeitraum von Mai bis Juli jeweils einmal im Monat die Bücherei.
Der 2024er Büchereifuchs orientiert sich thematisch an der Aktion "Büchereien sind bunt", zu der die Bücherei Pinzberg von Mai bis Oktober alle BesucherInnen und Interessierte einlädt mitzumachen.

Zur 2. Einheit des Büchereifuchses im Juni brachten die Kinder und ihre Erzieherinnen passend zum Aktionsthema "Büchereien sind bunt" selbstgebastelte Deko bzw. Statements mit, die in der Kinderbuchecke an und in den Fenstern aufgehängt wurden und somit nun von allen Besuchern besichtigt werden können.

Anhand des Erzähltheaters Kamishibai, konnten die Kinder ergänzend Bildkarte für Bildkarte der Geschichte "Bestimmer sein" lauschen und erfahren, wie Elvis das Erdhörnchen "die Demokratie erfand" und wie Demokratie funktioniert. 

(Reider, Katja; Haas, Cornelia, "Bestimmer sein" - Wie Elvis die Demokratie erfand. Nominiert für den Deutschen Kinderbuchpreis 2021)